WIRE WORK ART PIECES


Die Arbeiten mit Draht entstehen spielerisch in den Abend- und Nachtstunden neben meiner Tätigkeit als Autorin und Journalistin und entspringen wohl eher meinem müßigen Unterbewusstsein als einem Plan.

So begann ich eines Tages aus Lust und Laune heraus mit dünnem, schwarzen Draht Kleidungsstücke zu häkeln. Erst ein T-Shirt, dann Unterhemden, zarte Lingerie, Strümpfe, Schuhe und Kinderkleider. Manchmal gestalte ich mit aufgefädelten Perlen oder kleingeschnittenen Blumen-Fotos und verarbeite Erinnerungen in meine “Art-Pieces” die, einzeln oder als Installation an die Wand gehängt, wie Bilder wirken und Geschichten erzählen.

Jedes Stück ist ein Unikat, Preise auf Anfrage, Bestellungen per E-mail oder Telefon erbeten.